Workshops HKIT®

Wenn tanzenlernen Wachstum sein soll - Tanzpädagogik HKIT®

Die Freiheit ist eine Frau

Schlüpf in Deine roten Schuhe und tanz hinein in Deine Freiheit! Ein Tanzworkshop, der Räume in ungeahnte Bewegungsfreiheit öffnet. Sanft und wie von selbst mit Bewegung in der eigenen Mitte, im Fluss der Lebensenergie ankommen und sich wild, ausgelassen und kraftvoll hineintanzen in eine neue Bewegungsvielfalt, innen und außen.
Dieser Workshop ist Teil der Ausbildung zur Tanzpädagogin HKIT® und gleichzeitig eine Einladung an alle Tanztherapeutinnen und Tanzpädagoginnen HKIT®, sich mal wieder an die HKIT® anzubinden und in die Lust am Tanzen einzutauchen und mit den Röcken voll Wind in die eigene Kraft und Selbständigkeit zu tanzen.
Im Zentrum dieses Workshops stehen die Füße, Beine und die Hüftgelenke, denen wir uns mit dem kreativen Handwerkszeug der Heilenden Kräfte im TAnz® widmen: Freier Bewegungsimpuls, Tanzarchetypen und die Bewegungen des Lebens, die Basics der HKIT®, das Kippen, Wiegen und Kreisen. Damit setzen uns auf die Spur der eigenen Lebensenergie, Lebenslust, lassen den Tanz von innen nach außen entstehen und befreien die innere Tänzerin.

Der Tanz der Spinnenfrau

Tarantella – schlüpf in Deine roten Schuhe und tanz hinein in Deine Freiheit! Ein Tanzworkshop, der ungeahnte Räume öffnet. Sanft und wie von selbst mit Bewegung in der eigenen Mitte, im Fluss der Lebensenergie ankommen und sich wild, ausgelassen und kraftvoll hineintanzen in eine neue Bewegungsvielfalt, innen und außen.
Im Zentrum dieses Workshops steht das süditalienische Heilungstanzritual Tarantella und damit auch das Becken, der Sitz unserer Lebensenergie. Um die kreativen Kräfte der Tarantella voll ausschöpfen zu können, wenden wir uns ihr mit dem Handwerkszeug der Heilenden Kräfte im Tanz® zu: Freier Bewegungsimpuls, Tanzarchetypen und die Bewegungen des Lebens, die Basics der HKIT®. Wir setzen uns auf die Spur der eigenen Lebensenergie, Lebenslust, lassen den Tanz von innen nach außen entstehen und befreien unsere innere Tänzerin.
Dieser Workshop ist eine einmalige Gelegenheit mit dem uralten Heilungstanzritual der Tarantella sich aus alten, überkommenen Strukturen zu befreien, alte Spinnweben wegzutanzen, und sich neue Netze zu ertanzen.
Heilungstänze haben traditionell die Aufgabe, Beziehungen, die nicht in Ordnung sind, in neue Bezüge hinein zu tanzen und so neue Lebensmöglichkeiten zu eröffnen. In diesem schöpferischen Akt liegt die heilende Wirkung eines Heilungstanzrituals, das in einem Kreis von Menschen getanzt wird.

Scroll to Top