Wenn tanzenlernen Wachstum sein soll

Neue Ausbildungsgruppe Tanzpädagogik HKIT®

Es ist noch möglich, in die neue Ausbildungsgruppe Tanzpädagogik HKIT® einzusteigen. Der erste Block fand vom 8. - 13. Mai 2018 im Kloster Schöntal im Jagsttal, zwischen Stuttgart und Würzburg statt. Der zweite Termin der neuen Gruppe ist dann 19. - 24. Juni 2018 in der Tanzheimat Inzmühlen in der Lüneburger Heide, zwischen Hannover, Bremen und Hamburg gelegen. Die Ausbildung Tanzpädagogik HKIT® findet 2018 an drei Terminen in der Tanzheimat und an drei Terminen in Süd- bzw. Westdeutschland statt. Es ist entweder möglich alle 6 Termine am Stück zu absolvieren oder die Ausbildungsblocks auf zwei Jahre zu verteilen und alle Termine entweder im Süden oder Norden Deutschlands zu machen. Die berufsbegleitende Ausbildung für Frauen aus pädagogischen, psychosozialen und künstlerischen Berufen wendet sich an alle, die sich und anderen die Welt des Tanzes in ihrem Leben eröffnen wollen.

Das Institut Heilende Kräfte im Tanz® wurde 1986 von Gabriele Fischer gegründet. Es gibt bereits über 300 erfolgreich praktizierende Tanztherapeutinnen und Tanzpädagoginnen HKIT® bundesweit. Die Ausbildung zur Tanzpädagogin HKIT® ist in Hessen, Rheinland-Pfalz, Berlin, Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein als Bildungsurlaub anerkannt und wird von Elke Wagner geleitet. IZur Zeit versuchen wir uns nach AVAZ zertifizieren zu lassen, um auch in Baden-Württemberg als Bildungsträger für Bildungsurlaub anerkannt zu werden.

Tanz ist die Sprache des Körpers. Heilende Kräfte im Tanz® schafft ein Körperbewusstsein, das die physische, psychische, mentale und spirituelle Ebene des Menschen miteinander verbindet. Tanz bietet die Möglichkeit, sich spielerisch und lustvoll selbst zu erkennen und Neues zu erfahren.

Der theoretische Hintergrund der HKIT® und die Möglichkeiten der Anwendung im persönlichen und beruflichen Alltag fließen in die praktische Arbeit mit ein.

Hier gibt es mehr Infos zum nächsten Ausbildungsblock.