News

In diesem Bereich finden Sie Neuigkeiten rund um unsere Aus- und Fortbildungen Tanztherapie und Tanzpädagogik und das Institut HKIT® allgemein.

Wenn tanzenlernen Wachstum sein soll

Neue Ausbildungsgruppe Tanzpädagogik HKIT®

Es ist noch möglich, in die neue Ausbildungsgruppe Tanzpädagogik HKIT® einzusteigen. Der erste Block fand vom 8. - 13. Mai 2018 im Kloster Schöntal im Jagsttal, zwischen Stuttgart und Würzburg statt. Der zweite Termin der neuen Gruppe ist dann 19. - 24. Juni 2018 in der Tanzheimat Inzmühlen in der Lüneburger Heide, zwischen Hannover, Bremen und Hamburg gelegen. Die Ausbildung Tanzpädagogik HKIT® findet 2018 an drei Terminen in der Tanzheimat und an drei Terminen in Süd- bzw. Westdeutschland statt. Es ist entweder möglich alle 6 Termine am Stück zu absolvieren oder die Ausbildungsblocks auf zwei Jahre zu verteilen und alle Termine entweder im Süden oder Norden Deutschlands zu machen. Die berufsbegleitende Ausbildung für Frauen aus pädagogischen, psychosozialen und künstlerischen Berufen wendet sich an alle, die sich und anderen die Welt des Tanzes in ihrem Leben eröffnen wollen.

Das Institut Heilende Kräfte im Tanz® wurde 1986 von Gabriele Fischer gegründet. Es gibt bereits über 300 erfolgreich praktizierende Tanztherapeutinnen und Tanzpädagoginnen HKIT® bundesweit. Die Ausbildung zur Tanzpädagogin HKIT® ist in Hessen, Rheinland-Pfalz, Berlin, Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein als Bildungsurlaub anerkannt und wird von Elke Wagner geleitet. IZur Zeit versuchen wir uns nach AVAZ zertifizieren zu lassen, um auch in Baden-Württemberg als Bildungsträger für Bildungsurlaub anerkannt zu werden.

Tanz ist die Sprache des Körpers. Heilende Kräfte im Tanz® schafft ein Körperbewusstsein, das die physische, psychische, mentale und spirituelle Ebene des Menschen miteinander verbindet. Tanz bietet die Möglichkeit, sich spielerisch und lustvoll selbst zu erkennen und Neues zu erfahren.

Der theoretische Hintergrund der HKIT® und die Möglichkeiten der Anwendung im persönlichen und beruflichen Alltag fließen in die praktische Arbeit mit ein.

Hier gibt es mehr Infos zum nächsten Ausbildungsblock.

Wie sollte eine qualifizierte Ausbildung in Tanztherapie aufgebaut sein?

Es gibt viele verschiedene Ausbildungen zur Tanztherapeutin in Deutschland. Die folgenden Fragen sollen eine Orientierungshilfe und ein Leitfaden im Entscheidungsprozess für eine passende und qualifizierte Aus- und Weiterbildung in Tanztherapie sein.

  • Welche Tanz-Ausbildung ist die richtige für mich?
  • Welche Methode und welches Ausbildungsinstitut passt zu mir?

Überprüfen Sie mit dem folgenden Leitfaden zur Auswahl Ihrer Tanztherapie Ausbildung (auch als Download verfügbar) entsprechende Unterlagen der Ausbildungsinstitute oder fragen Sie dort direkt nach.

banner468x60.gif


HKIT® akzepiert jetzt auch Bildungsprämiengutscheine des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Weitere Informationen zur Bildungsprämie erhalten Sie auf folgender Webseite:

www.bildungspraemie.info

"Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert."

bildungspramie_logos.gif

Die Ausbildung zur Tanzpädagogin HKiT ist in Niedersachsen und Schleswig-Holstein als Bildungsurlaub anerkannt. Für weitere Informationen können Sie uns gerne anrufen, Telefon 05198-9811104.

AATINI - Eine Heimat im Körper finden. Ein Film von Malgorzata Maria Pastian.
Aatini ist eines der wichtigsten Heilungstanzrituale der HKiT®. Aatini verbindet uns mit uns selbst, bringt unsere Lebensenergie ins Fließen und lässt uns eins sein mit dem „Um-uns“. Malgorzata Pastian hat G.F. und die Dancing Dialogue® Compagnie mit ihrer Kamera ein Jahr lang begleitet und herausgekommen ist eine DVD, die die Essenz von Aatini vermittelt und zusammen mit der Filmmusik von Stefka Weiland dazu anregt, selbst einzusteigen in den Tanz des Lebens.
Premiere am Samstag den 7. März 2009, 20 Uhr, Tanzheimat Inzmühlen
Unkostenbeitrag inkl. Imbiss und Getränke 10 Euro
Wir bitten um Anmeldung, damit wir genug zu Essen vorbereiten können.

Zum Trailer hier klicken

Unsere Multimedia-Galerie gibt einen Einblick in die Bereiche

  • Tanztherapie und Tanzpädagogik,
  • Events zum Thema Tanz,
  • Tanz-Veranstaltungsorte wie z.B. der Tanzheimat Inzmühlen.

Sie zeigt weiterhin Fotos unserer Tanztherapeutinnen  und Lehrerinnen HKiT®  und es lässt sich ein Interview mit Elke Wagner zu dem Institut HKiT® abspielen.

Bitte klicken Sie hier.

Kann Tanz heilen?

Mitschnitt eines Interviews mit Elke Wagner auf Radio EINS im Mai 2008. {mp3}interview_elke_wagner_hkit{/mp3}

Hier das neue Video "Die roten Schuhe" (schnelle Internetverbindung empfohlen):