Baustein 3 - Leitung Gabriele Fischer

Supervision - tanztherapeutische Ausbildung HKIT® 3. Teil

Supervision HKIT® in der Gruppe folgt als praxisbegleitende Ausbildung der tanztherapeutischen Grundausbildung HKIT®. Der Ausbildungsprozess sieht vor, dass die Teilnehmerinnen während des Coaching tanztherapeutisch mit Einzelnen oder Gruppen arbeiten. Das Coaching bietet hierfür vielfältige Arbeitshilfen, fördert zum einen die persönliche und tänzerische Weiterentwicklung und zum anderen eine Professionalisierung, um einen festen beruflichen Stand als Tanztherapeutin HKIT® zu bekommen und die eigene therapeutische Persönlichkeit zu entwickeln. Es geht darum, neue Einblicke zu gewinnen, Kenntnisse zu verfestigen und zu vertiefen und neue Methoden zu erlernen. Die Teilnehmerinnen bekommen konkrete Hilfestellung für den Aufbau der eigenen tanztherapeutischen Praxis.


Nach drei intensiven Ausbildungsjahren Tanztherapie HKIT® nun das i-Tüpfelchen, die Supervision. Das in der Grundausbildung praktisch und theoretisch erworbene Wissen anwenden. Wie geht das? Wo ist das Klientel, mit dem ich gerne arbeiten möchte und wie trete ich heraus? Zwei spannende Supervisionsjahre warten auf Euch: Karriereberatung mit G.F., wertvoller Erfahrungsaustausch in einer praxisorientierten Lerngruppe, so kann sich unter optimalen Bedingungen die eigene tanztherapeutische Persönlichkeit entfalten. Ein Netzwerk an erfahrenen Tanztherapeutinnen HKIT® wartet auf Euch.

Nach erfolgreichem Abschluss des zweiten Teils der tanztherapeutischen Ausbildung mit einer schriftlichen Abschlussarbeit erhalten die Ausbildungsteilnehmerinnen ein Diplom und werden vom Institut HKiT® berechtigt, den geschützten Namen HEILENDE KRÄFTE IM TANZ® (Gabriele Fischer Methode) für ihre eigene tanztherapeutische Arbeit zu verwenden und als Tanztherapeutinnen HKIT® im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mit HEILENDEN KRÄFTEN IM TANZ® zu arbeiten.

Ausschreibung 2019 als PDF zum Download

 

Termine 2019 | Berufsbegleitende Supervision in der Gruppe

Leitung G.F.

Ausbildung Tanztherapie HKIT® 3. Teil
Tanzheimat Inzmühlen, Naturpark Lüneburger Heide

30. April - 5. Mai 2019
27. August - 1. September 2019
22. - 27. Oktober 2019
20 Tage 2020 und 11 Tage 2021
Die Termine 2020 und 2021 werden den Ausbildungsteilnehmerinnen jeweils im Sommer mitgeteilt.

 
Ort: Tanzheimat Inzmühlen, Naturpark Lüneburger Heide
Weitere Informationen zur Supervision als PDF finden Sie hier: Ausschreibung 2019 als PDF zum Download
 
Und hier finden Sie die Termine der Ausbildungen Tanzpädagogik HKIT® und Tanztherapie HKIT® 2019. Außerdem auch die Termine für Workshops und die Tanzausbildung Dancing Dialogue®.