Wirksamkeitsstudie Tanztherapie HKIT®

Von Januar - Juni 2016 haben wir unter Federführung von Freyja Fischer und Elke Wagner eine Studie zur Wirksamkeit der Tanztherapie HKIT® durchgeführt, erste Ergebnisse liegen bereits vor. Die Teilnehmerinnen der Studie haben an einem tanztherapeutischen Kursangebot Heilende Kräfte im Tanz® mit 10 Abenden teilgenommen und am Anfang und am Ende des Kurses jeweils einen Fragebogen ausgefüllt. Wir sind sehr glücklich, dass wir mit dieser empirischen Wirksamkeitsstudie nachweisen konnten, dass die Teilnahme an einem Kurs mit 10 Abenden Tanztherapie HKIT® signifikate Verbesserungen sowohl im psychischen wie auch körperlichen Bereich bewirkt hat. Die von uns im Fragebogen erfassten Bereiche waren:. Kompetenzerwartung, Selbstwirksamkeit, Schmerzen, Müdigkeit, Emotionale Reaktivität, Zwanghaftigkeit, Unsicherheit im Sozialkontakt und Depression. signifikate Besserungen bewirkt hat. Die vorläufigen Ergebnisse der Studie wurden am 12. August 2016 um 17 Uhr während des Forums HKIT® in der Tanzheimat Inzmühlen präsentiert.

Interview zu ersten Ergebnissen der Wirksamkeitsstudie (4:22 Minuten) / Auswirkungen auf Teilnehmerinnen nach 10 Abenden

Frau Wagner (Leiterin des Ausbildungsinstituts) und Freya Fischer (Universität Osnabrück, wissenschaftliche Beraterin von HKIT)

Inhalt:

  • Verwendete Standards, Ziele, Organisation der Studie
  • Auswirkungen auf das Wohlergehen der Teilnehmerinnen in bezug auf
    • Selbstwirksamkeit
    • Körperliche Reaktionen
    • psychische Auswirkungen

In der Fülle baden

Und es gibt eine Tänzerin der Fülle, die im Reichtum badet, der alles geschenkt wird, ohne dass sie darum bitten muss, die sich öffnet ohne Angst, weil sie Angst nicht kennt, nur das Gefühl, das vom Herzen ausgeht, ein Gefühl, sich verschenken zu können, ohne sich zu verlieren. ...weiterlesen