Tanzperformance Tarantella Elke Wagner, Dozentin für Tanztherapie und PädagogikHeilende Kräfte im Tanz® - Ausbildungen in Tanztherapie und Tanzpädagogik

 Das Institut HEILENDE KRÄFTE IM TANZ® bietet Ausbildungen in Tanztherapie und Tanzpädagogik und veranstaltet Trainings, Seminare, Workshops und Tanzstudienreisen in der von Gabriele Fischer entwickelten Methode HEILENDE KRÄFTE IM TANZ®. Die tanzpädagogische und tanztherapeutische Methode Heilende Kräfte im Tanz öffnet

Räume für Heilungswege im Tanz, um sich und anderen die Ressource Tanz zu erschließen. Nähe zu Dir selbst, Gemeinschaft, Spiritualität, Geborgenheit, Lebensfreude, Kreativität, Glück. Sich anbinden an die universelle Bewegung des Lebens, HEILENDE KRÄFTE IM TANZ®.

Was ist besonders an HKIT®? Welche neuen beruflichen und persönlichen Perspektiven öffnen sich, wenn wir uns über den Tanz an unsere innere Quelle anschließen? Wie ist es möglich, alte Verhaltens-, Denk-, Glaubens- und Beziehungsmuster über das Erlernen von neuen Bewegungsmustern zu ändern?
Was ist Traumatherapie HKIT® und wie können festgehaltene Bewegungsmuster zu Ende geführt werden? Wie werden Heilungstanzrituale kreiert? Wie komme ich bei mir selbst an und wie entsteht Gemeinschaft? Wie spielen im Tanz Körper und Seele zusammen? Wie entsteht im Tanz ein Ja zum Leben? Wie finde ich eine Heimat im Körper? Wie wird Tanzenlernen zum Wachstum? Wie finden wir gewaltfreie Wege des Lernens und Unterrichtens ohne Druck und Bewertungen? Wie wird Geburt zum Tanz ins Leben? Antworten auf all diese Fragen und noch viel mehr finden sich in den Ausbildungen und Workshops HKIT®.


Mit unseren Tanz-Ausbildungen HEILENDE KRÄFTE IM TANZ® bieten wir

eine fundierte auf Tanz und Bewegung basierende berufliche Ausbildung zur Tanzpädagogin HKIT®, Tanztherapeutin HKIT® und Dancing Dialogue® Tänzerin an. Die Ausbildungen sind praxisorientiert und für Frauen geeignet, die Tanz als künstlerisches Medium effektiv in ihr eigenes Arbeitsfeld einbeziehen wollen. Die Ausbildungsgruppen starten jeweils im Frühjahr und Sommer und laufen jeweils ein Jahr als feste Gruppe. Darüber hinaus wird das Tanzstudium mit vielen Workshops und Seminaren ergänzt, die offen sind für alle an Tanz, Kunst und Heilung interessierte Menschen.

Die Ausbildungen HKIT® richten sich an Frauen aus psychosozialen Berufen, die Tanz in ihren Beruf integrieren möchten oder Frauen aus allen Berufsgruppen, die sich mit Tanz ein zweites berufliches Standbein schaffen möchten. HKIT® öffnet neue berufliche Möglichkeiten in vielen Bereichen. Die Teilnehmerinnen unsere Ausbildungsgruppen sind zwischen 20 und 70 Jahren alt und gibt es Physiotherapeutinnen genauso wie Hebammen, Ergotherapeutinnen, Psychologinnen, Tänzerinnen, Sozialpädagoginnen, Lehrerinnen und Ärztinnen um nur einige Berufsgruppen zu nennen. In den Ausbildungen HKIT® üben Teilnehmerinnen das berufliche Heraustreten, erfahren Vertrauen in sich selbst und finden die Rückenstärkung, die sie beruflich jeden Tag brauchen.
Mit HKIT® Die roten Schuhe anziehen ... und den Tanz im beruflichen und familiären Alltag wagen. Seit 1986 haben über 300 Frauen die Ausbildungen in Tanzpädagogik HKIT®, Tanztherapie HKIT® und dancing dialogue® erfolgreich abgeschlossen und arbeiten professionell in den verschiedensten Berufsfeldern. Vernetzt sind sie im Berufsverband DHKIT®.

Die Ausbildungen zur Tanzpädagogin und Tanztherapeutin sind in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg, Berlin und Rheinland-Pfalz als Bildungsurlaub anerkannt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Förderung über die Ausbildungen, über die wir Sie gerne beraten.

 

In der Fülle baden

Und es gibt eine Tänzerin der Fülle, die im Reichtum badet, der alles geschenkt wird, ohne dass sie darum bitten muss, die sich öffnet ohne Angst, weil sie Angst nicht kennt, nur das Gefühl, das vom Herzen ausgeht, ein Gefühl, sich verschenken zu können, ohne sich zu verlieren. ...weiterlesen